Eröffnung: 1. Ausstellung 2014

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Steinweg,

die Winterpause hat endlich ein Ende! Am 29 März eröffnen wir die erste Ausstellung 2014 und möchten Sie und Ihre Freunde herzlich dazu einladen.

Einladung_Vernissage

Wir freuen uns Ihnen eine Reihe neue, interessante Künstler sowie neue Werke von bereits bekannten Gesichtern zeigen zu können:

Lüder Seedorf – Moderne Kunstwerke aus Holz.

Wolf Münninghoff – Historischer Sandstein mit neuem Gesicht.

Cornelia Martin Garcia – Im Stein steckt die Skulptur.

Heinz Brzoska – Die spontane Zeichnung als Grundlage für Gemälde.

Achim Stollberg – Analogfotografie mit dem Sinn für das Ungewöhnliche und eigentlich Unscheinbare.

Reni Hamm – Ungeplante Kunst.

Die Ausstellung läuft vom 29. März bis 9. Juni 2014. Bitte beachten Sie auch die geänderten Öffnungszeiten für das Jahr 2014:

Do, Sa, So 13.00 – 18.00 Uhr
An Feiertagen, bei Veranstaltungen im Schloss sowie nach telefonischer Vereinbarung haben wir weiterhin zusätzlich geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Galerie Steinweg

Werbeanzeigen

Sonderausstellung zur Kunsthandwerkermesse

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Steinweg,

parallel zur diesjährigen Kunsthandwerkeraustellung auf Schloss Burg (Infos unter http://goo.gl/Szogg8) wird es in unseren Räumen eine Sonderausstellung mit dem Thema „Metall und…“ geben. Unterschiedliche Künstler zeigen, wie sie den Werkstoff Metall mit anderen Materialien verbinden um daraus wundervolle Kunstwerke zu schaffen. Lassen Sie sich überraschen und wärmen Sie sich mit einem Glas Glühwein bei uns auf!

einlegblatt_front

Ihr Team der Galerie Steinweg

Galerie Steinweg zeigt Besonderheiten

Solingen (RP). In ihren Räumen auf Schloss Burg zeigt Reni Hamm mit der Herbstausstellung 2013 ihre sechste Präsentation.

Foto: Stephan Köhlen, RP

Foto: Stephan Köhlen, RP

Kräftige Blautöne, darüber scheint ein goldener Lavastrom zu fließen. Die Bilder von Peter Schmidt ziehen die Blicke auf sich. Außergewöhnlich ist, dass der Künstler vollkommen ohne Farbe arbeitet. Er setzt Metallfolien und Metallpuder ein und akzentuiert mit Blattgold. Das gesamte Kunstwerk gießt er in Harz und erreicht so mit seinen Metallmetamorphosen eine ungewöhnliche Mehrdimensionalität.

Ebenfalls mit Harz arbeitet der Düsseldorfer Künstler Rene DeBrues. Als Grundlage fungieren hier Fotografien – meist von Landschaften oder aus der Natur – die DeBrues verfremdet und dann in Harz gießt. So entstehen Bilder von einer Festigkeit, die dennoch zu schweben scheinen. In ihrer Herbstausstellung zeigt Reni Hamm in ihrer Galerie Steinweg nicht nur neue Werke von Take Bijlsma, Beate Braumann, Günter Fürth, Hans-Jürgen Hiby, Rosemarie Kau, Michael Kemmerich, Peer Konrad, Ingo Platte, Lüder Seedorf, Anneke Teijink und Dagmar Vogt. Mit Rene DeBrues, Heinz Brzoska und Arabella Hover konnte sie auch drei neue Künstler gewinnen.

Traumwelten bringt der gebürtige Pole Heinz Brzoska auf die Leinwand. Mit einer zarten Farbgebung und unerschöpflichem Detailreichtum gelingen ihm Bilder voller Magie, in denen stets der Mensch im Mittelpunkt steht. Arabella Hover lässt sich für ihre Werke von der Natur inspirieren. Sie kombiniert ihre Bilder mit lyrischen Texten und fertigt so ganze Serien, in welchen warme Farben und bewegte Lebendigkeit dominieren. Faszinierend die Skulpturen, die Jens Kaufmann aus Treibholz erschafft. Dazu ist er viele Wochen in Griechenland unterwegs, um mit dem Ruderboot das Holz einzusammeln.

Kleine Männer aus Bronze stellt Nando Kallweit aus, aber auch Skulpturen, die er mit der Kettensäge gestaltet hat. Momentane Zustände stellt Reni Hamm in ihren Bildern dar. Ausdrucksstark verleiht sie Gefühlen ein Gesicht oder drückt sie durch eine bloße Geste oder Körperhaltung aus. Liebe, Schmerz und Angst – Gefühle, die jeden Menschen bewegen, spiegeln sich in ihren Bildern. Zart und zauberhaft – trotz ihrer Größe – wirken die Engelsskulpturen, die Gisela Koch aus Holz entstehen ließ. Ihre sanften Gesichter strahlen eine ungewöhnliche Ruhe aus.

Im Skulpturengarten der Galerie sind Steinfiguren von Wolf Münninghoff zu bewundern. Insgesamt ist Reni Hamm in ihren Räumen wieder eine abwechslungsreiche Ausstellung mit vielen Überraschungen gelungen.

 

Sandra Grünwald, Artikel veröffentlich in der Solinger Morgenpost: http://www.rp-online.de/bergisches-land/solingen/nachrichten/galerie-steinweg-zeigt-besonderheiten-1.3714360

6. Austellung

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Steinweg,

wir möchten Sie zu unserer 6. Ausstellung informieren.

Ganz herzlich laden wir Sie und Ihre Freunde ein, uns zur Eröffnung unserer Herbstausstellung 2013 zu besuchen und die Möglichkeit zum Gespräch mit den Künstlern wahrzunehmen.

Die Ausstellung läuft bis Ende 2013, auch nach der Vernissage freuen wir uns natürlich über Ihren Besuch.

Flyer innenseite_small

Bitte denken Sie daran Zeit für den kurzen Fußweg durch das Schloss einzuplanen. Zur Anfahrt mit dem PKW geben Sie bitte im Navigationsgerät als Adresse „Wermelskirchener Straße 2, 42659 Solingen“ ein, es gibt ausreichend Parkplätze um das Schloss herum. Sie können sich auch gerne direkt an der Galerie absetzen lassen, Parkplätze direkt am Haus gibt es jedoch leider nicht.

Unter Anfahrt Sie einen Plan, wie Sie von den Parkplätzen zu uns gelangen. Außerdem können Sie uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (www.sobus.netwww.rvk.de) und mit der Seilbahn aus Unterburg erreichen.

Ihr Team der Galerie Steinweg

5. Ausstellung

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Steinweg,

über unsere nunmehr 5. Ausstellung  möchten wir Sie informieren. Auch diesmal haben wir interessante Kunstwerke der verschiedensten Stilrichtungen für Sie zusammengestellt. Die Ausstellung zeigen wir bis einschließlich 15. September.

Ganz herzlich laden wir Sie und Ihre Freunde ein, uns zur Eröffnungsveranstaltung zu besuchen, um die Möglichkeit zum Gespräch mit den Künstlern wahrzunehmen.

5. VernissageBitte denken Sie daran Zeit für den kurzen Fußweg durch das Schloss einzuplanen. Es gibt ausreichend Parkplätze um das Schloss herum – oder lassen Sie sich an der Galerie absetzen – Parkplätze direkt am Haus gibt es leider nicht.

Ihr Team der Galerie Steinweg

Lyrik in der Galerie

ARABELLA  HOVER, Künstlerin und Autorin, lädt ein zur Lyrik- Lesung  am

Sonntag, 19.05.2013 um 17 Uhr

Außerdem lesen aus eigenen Werken: SANDY GREEN und ANNETTE HUNDHAUSEN

Freuen Sie sich mit uns auf eine Veranstaltung im ungewöhnlichen Ambiente.

Bei guten Wetter findet die Veranstaltung im Skulpturengarten statt, ansonsten in den Räumen der Galerie.

Ausstellungseröffnung am 20. April 2013 um 15 Uhr

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Steinweg,

die Winterpause hat endlich ein Ende! Bedingt durch einen Wasserschaden in 2 Etagen des Hauses konnten wir leider nicht wie angekündigt Mitte Februar eröffnen.

Umso mehr freuen wir uns, dass das Wetter jetzt endlich besser wird und wir Sie und Ihre Freunde herzlich einladen können zur

Vernissage unserer 1. Ausstellung 2013 am
                                 
                                             Samstag, 20. April 2013 um 15 Uhr

Wie auch schon bei den letzten Ausstellungen haben wir ganz unterschiedlich arbeitende Künstler gebeten bei uns auszustellen. Fast schon Tradition: wir freuen uns auch, wieder neue Arbeiten der Künstler der Galerie aus den letzten Ausstellungen zeigen zu dürfen.

Außerdem präsentieren wir Lyrik von Anette Hundhausen und Arabella Hover, die jeweils auch bei verschiedenen Ausstellungen mit Bildern präsent sein werden.

Die nächste Ausstellungseröffnung findet dann Ende Juni statt, wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Bitte denken Sie daran einen kurzen Fußweg durch das Schloss einzuplanen. Zur Anfahrt mit dem PKW geben Sie bitte im Navigationsgerät als Adresse „Wermelskirchener Strasse 2, 42659 Solingen“ ein, es gibt ausreichend Parkplätze um das Schloss herum.  Unter „Anfahrt“ finden Sie einen Plan, wie Sie von den Parkplätzen zu uns gelangen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier noch die Innenseite des aktuellen Flyers:

2

Ausstellungseröffnung

Ganz herzlich laden wir ein zur 3. Vernissage 2012 am  22. September um 15 Uhr.

Wir freuen uns, Ihnen erstmalig Arbeiten der Künstler

Hans-Jürgen Hiby,  Wuppertal

Annette Hundhausen, Remscheid

Janina Ketz, Remscheid

Lüder Seedorf, Leverkusen

zeigen zu können. Die Künstler haben ihr Kommen zur Vernissage zugesagt. Natürlich können Sie auch neue Arbeiten von weiteren Künstlern der Galerie sehen.

Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Galerie Steinweg

Willkommen auf unserer neuen Website!

Wie Sie sicherlich sehen werden, befindet sich unsere neue Homepage noch in der Aufbauphase. Bitte entschuldigen Sie, dass Sie unter dem Punkt ‚Die Galerie‘ noch keine Informationen finden, diese werden in den kommenden Tagen noch ergänzt.

Wir sind in den nächsten Tagen zusammen mit über 250 anderen Künstlern, Kunst- und Kulturinteressierten auf dem vom Land NRW geförderten Kunst- und Kulturfestival ’48 Stunden‘ auf Schloss Burg vertreten und daher reichlich mit Vorbereitungen beschäftigt. Nähere Informationen zum Festival finden Sie unter: http://www.city-art-project.de/

Merken Sie sich auch schon einmal den 22. September in Ihrem Terminkalender vor – dann findet um 15 Uhr unsere nächste und mittlerweile dritte Ausstellungseröffnung statt. Nähere Infos folgen an dieser Stelle in Kürze.

Sie wollen uns an diesem Wochenende besuchen kommen? Selbstverständlich haben wir auch parallel zum Kulturfestival im Schloss für Sie geöffnet:

Freitag, den 31.8., von 17 Uhr bis  22 Uhr,

Samstag, den 01.09., von 11 Uhr bis 22 Uhr und

Sonntag, den 02.09., von 11 Uhr bis 17 Uhr.

Wie Sie uns finden können Sie unter ‚Anfahrt‘ herausfinden.

Ihr Team der Galerie Steinweg

Werbeanzeigen